Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb

Am 10. Dezember 2021 fand der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der Staatlichen Realschule Obergünzburg statt. Die drei Leseköniginnen aus dem Klassenentscheid der 6a (Lilly B.), 6b (Finja Z.) und 6c (Johanna S.) traten in zwei Wettkampfrunden gegeneinander an. Zunächst wurde von jeder Teilnehmerin eine vorbereitete Textstelle aus einem eigenen Buch ihrer Wahl verlesen. Anschließend musste ein unbekannter Textabschnitt aus "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende vorgetragen werden. Alle Teilnehmerinnen lasen konzentriert, sinntragend und deutlich vor. Die Jury - bestehend aus den drei Schülersprechern und drei Mitgliedern des Lehrerkollegiums - musste lange überlegen, wer nun Schulsieger werden soll. Die Entscheidung fiel dann einmütig auf Johanna S. aus der 6c, die die Jury mit ihren Lesekünsten am meisten beeindrucken konnte. 

Der Schulleiter, Herr Realschuldirektor S. Zillenbiller, und der Fachschaftsleiter Deutsch, Herr Studienrat (RS) St. Wagner, übergaben im Rahmen der Siegerehrung jeder Lesekönigin einen Buchgutschein und der Schulsiegerin zusätzlich ein kunstvoll gestaltetes, gebundenes Exemplar von Michael Ende: "Die unendlicher Geschichte". Johanna S. (6c) wird nun im Frühjahr 2022 für unsere Schule am Kreisentscheid teilnehmen. Wir wünschen dafür viel Erfolg und ein kleines Quäntchen Glück!   

(c) St. Wagner, FS Deutsch

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben