Plastikmüll – Gefahr für unsere Meere

Plastikmüll – Gefahr für unsere Meere

Plastik ist überall. Bis zu 13 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle vom Festland landen pro Jahr in unseren Ozeanen. Dieser Müll überdauert Jahrhunderte, da Plastik kaum verrottet. Die zunehmende Verschmutzung ist eine Gefahr für Tiere wie Menschen.

Mit diesem Problem sowie Lösungsmöglichkeiten dazu haben sich die Schüler*innen der Klasse 6c im Geographieunterricht von Frau Eberl zu Hause beschäftigt. So entstanden verschiedene Lernprodukte.

Zur Bildergalerie

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben