Deutsch-französischer Tag 2022

Deutsch-französischer Tag 2022

Seit vielen Jahrzehnten unterhalten Deutschland und Frankreich eine besondere Beziehung. Am 22. Januar 1963 unterzeichneten Charles de Gaulle und Konrad Adenauer den Elysée-Vertrag, der eine neue Ära in den deutsch-französischen Beziehungen einleitete. Mit diesem Vertrag sollte die Freundschaft der beiden Länder vor allem im Bereich Jugend und Kultur gefestigt und im Herzen der Gesellschaft verankert werden.

Diesen denkwürdigen Tag nahm die Klasse 9c zum Anlass, um am Freitag, den 21.01.2022 in der großen Pause ihre Schulkameraden und die Lehrer mit französischen Köstlichkeiten zu versorgen. Der Verkauf fand sehr großen Anklang. Neben einer großen Auswahl an Quiches – vegetarisch und klassisch mit Speck - versüßten saftige Stücke Tarte au Chocolat den letzten Tag der Schulwoche.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben