Unterrichtsbetrieb KW45 und KW46

Unterrichtsbetrieb KW45 und KW46

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

angesichts der steigenden Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in Bayern hat der Ministerrat am vergangenen Mittwoch eine Ausweitung der Corona-Schutzmaßnahmen beschlossen. Über die Neuerungen, die sich daraus für unsere Schule ergeben, möchten wir Sie hiermit informieren.

  • Erweiterte Maskenpflicht im Unterricht nach den Allerheiligenferien (KW45 und KW46)

Laut Beschluss des Ministerrats gilt an den Schulen in Bayern ab Montag, 8. November auch während des Unterrichts und während sonstiger Schulveranstaltungen Maskenpflicht. Diese Maskenpflicht besteht auch am Sitzplatz.

Unverändert haben alle an der Schule tätigen bzw. anwesenden Personen sowie Schülerinnen und Schüler eine medizinische Gesichtsmaske („OP-Maske“) zu tragen. Eine Alltags- oder Community-Maske ist nicht ausreichend.

Im Freien und im Sportunterricht muss weiterhin keine Maske getragen werden.

  • Intensivierte Testungen nach bestätigtem Infektionsfall in einer Klasse

Der Ministerrat hat ferner beschlossen, dass die Testungen nach einem bestätigten Infektionsfall in einer Klasse intensiviert werden. Für die Dauer einer Woche, nachdem die infizierte Person zuletzt den Unterricht besucht hat, müssen in einem solchen Fall in der betroffenen Klasse an allen Unterrichtstagen negative Testnachweise erbracht werden bzw. vorliegen.

Die zuständige Kreisverwaltungsbehörde kann im Einzelfall die Teilnahme an den intensivierten Testungen auch für geimpfte oder genesene Schülerinnen und Schüler sowie zusätzliche Testungen auch für geimpfte oder genesene Lehrkräfte und sonstige an der Schule tätige Personen anordnen.

Soweit keine Teilnahme an den schulischen Testungen erfolgt, ist nach einem bestätigten Infektionsfall in der Klasse für die Teilnahme am Präsenzunterricht ein externer Testnachweis nach den Vorgaben des § 3 der 14. BayIfSMV zu erbringen. Externe Testnachweise dürfen dabei nicht älter als 24 Stunden (POC-Antigen-Schnelltest) bzw. 48 Stunden (PCR-Test) sein.


Mit freundlichen Grüßen
gez. S. Zillenbiller, RSD
Schulleiter

07.11.2021

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben